VOM ROTHSEE NACH FÜSSEN IM ALLGÄU

In 6 oder 5 Tagen - geführt oder selbstgeführt

TOURENTERMINE

LEVEL I: 6 Tage (exkl. Anreise)

Auf Anfrage

 

LEVEL II: 5 Tage (exkl. Anreise)

Auf Anfrage

 

Streckenlänge (gesamt):      ca. 280 km
Streckenetappen:                     4/5

Fortbewegungsmittel:           E-Bike / Tourenrad

Mindestzahl Teilnehmer:      15

Maximale Teilnehmerzahl:   20 

Keine Teilnehmerzahl-Beschränkung bei selbstgeführten Touren!


Beginn der Tour:   Anreise / Treffen am Vortag der Tour in der Regel bis um 18.30 Uhr in Hilpolstein am Rothsee


REISELEISTUNGEN (inkl.)

  • (für Ihr Kfz) 5/6 Tage Dauerparken am Rothsee
  • 5/6-Tages-Tour, sorgfältig ausgearbeitet und mit professioneller Führung oder selbst geführt
  • 5/6x Übernachtungen in tollen Hotels und Gasthöfen
  • 5/6x reichliches Frühstück
  • 5/6x reichliches Abendessen (jeweils 3-Gänge-Menüs)
  • Kurtaxe (inklusive)
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Auf Wunsch: Vermittlung eines Tourenrades oder E-Bikes zur Miete
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Begleitfahrzeug mit Radanhänger
  • detaillierte Rad Karte und Streckenbeschreibung (auf Wunsch auch GPS-Tracks verfügbar)
  • Servicehotline (für Reparaturnotfälle)
  • Auf Wunsch: Foto-CD der Tour
  • Rücktransport im klimatisierten Reisebus mit Radanhänger

DIE TOUR LEVEL

Mit dem eigenen E-Bike / Tourenfahrrad oder einem günstigen Miet-Rad. Geführt oder selbst geführt (mit Guide oder selfguided), als 2 Level Tour, in 6 Tagen und 5 Etappen mit täglich durchschnittlich ca. 55 km davon einmal 80 km als „Königsetappe“ in flachem Gelände oder in 5 Tagen und 4 Etappen mit täglich durchschnittlich ca. 70 km. Die Gesamtstrecke beträgt jeweils ca. 280 km.

PREIS JE PERSON / TEILNEHMER (geführt)

           6 T.      Zweibettzimmer (HP):        760,-

         6 T.           Einbettzimmer (HP):       840,-

5 T.      Zweibettzimmer (HP):        680,- 

         5 T.           Einbettzimmer (HP):       760,- €

PREIS JE PERSON / TEILNEHMER (selbst geführt)

           6 T.      Zweibettzimmer (HP):        670,-

         6 T.           Einbettzimmer (HP):       750,-

 5 T.      Zweibettzimmer (HP):        580,- €

         5 T.           Einbettzimmer (HP):       660,- €


DETAILS: 6 Tagestour / 5 Etappen (Level I)

LEVEL 1 für Genussradler und Freizeitradler im gemütlichen Tempo in 5 Etappen / 6 Tagen (Samstag bis Freitag) vom Rothsee nach Füssen - mit durchschnittlich 55 km/Tag.

TAG DER ANREISE (Samstag) 

Anreise bis 18:30 Uhr nach Hilpolstein am Rothsee

Herzlich Willkommen im Fränkischen Seenland. Begrüßung und Tour-Besprechung mit anschließendem Abendessen.

 

TAG 1 (Sonntag) 

von Hilpolstein über Heideck und Suffersheim nach Pappenheim (ca.50 km)

Nach dem Frühstück und einer kleinen Fahrradkontrolle beginnt die Tour.  Wir radeln über Hilpoltstein, Heideck, am Schloßberg vorbei zum Naturdenkmal, „Steinerne Rinne“. Nach einer kurzen Besichtigung geht es weiter nach Oberhochstadt, durch den imposanten Weißenburger Stadtwald nach Suffersheim, dem Schambachtal entlang über zwei Grafendörfer nach Pappenheim. Dort angekommen beziehen wir unser erstes Quartier in einem schönen Hotel oder Gasthof.

 

TAG 2 (Montag)

von Pappenheim über Solnhofen, Dollnstein und Wellheim nach Rain (ca. 50 km)

Gut ausgeschlafen geht es an der imposanten Weidenkapelle vorbei,  weiter auf dem Radweg entlang der Altmühl über Solnhofen, bekannt durch den weltweit  einmaligen  Solnhofer Schiefer und weiter Richtung Dollnstein. Von dort biegen wir ab ins „Rieder Tal“ nach Wellheim. Auf Wunsch werden wir hier eine Mittagspause einlegen. Gestärkt geht es weiter nach Rennertshofen und anschließend der Donau entlang über Marxheim nach Rain. Dort angekommen beziehen wir unser zweites Quartier in einem schönen Hotel oder guten Gasthof. Vor dem Abendessen empfehlen wir  den Besuch des wunderschönen Dehner Blumen – Parks in der für Blumen berühmten Stadt Rain.

 

TAG 3 (Dienstag)

von Rain, Biberach, Augsburg nach Friedberg (ca. 55 km)

Wir starten in bester Laune und biegen auf den herrlichen Romantischen Radweg in Richtung Augsburg. Der Dreiklang von Natur, Kultur und Gastlichkeit ist seit 1950 das Markenzeichen des Romantischen Radweges. Zwischen Rain und Augsburg ist eine gemütliche Mittagspause vorgesehen. Anschließend durchqueren wir die Fuggerstadt Augsburg auf dem Radweg und fahren weiter ins Radler Paradies Friedberg. Dort angekommen beziehen wir unser drittes Quartier. Wer möchte, ist noch vor dem Abendessen zu einem kurzen Spaziergang in der historischen Stadt Friedberg eingeladen.

 

TAG 4 (Mittwoch)  

von Friedberg über Landsberg am Lech nach Schongau (Königsetappe, ca. 80 km)

Gut ausgeschlafen beginnen wir unsere Königsetappe, die kaum spürbar bergauf dem Lauf des Lech folgend, über Felder und durch Wälder nach Landsberg am Lech führt. Wir radeln weiter auf dem Romantischen Radweg über Pittriching, Scheuering und Kaufering und schließlich nach Landsberg am Lech. Ein Stadtspaziergang mit anschließendem Mittagessen wird uns einen Einblick in die historische Altstadt geben. Gestärkt geht es weiter über Hohenfurch nach Schongau. Nach einem kurzen Spaziergang in der Mittelalterlichen Stadt Schongau beziehen wir unser viertes Quartier.

 

TAG 5 (Donnerstag)  

von Schongau über Peiting, Rottenbuch und Wildsteig geht es nach Schwangau (ca. 40 km)

Die fünfte Etappe beginnt in Schongau und geht ohne größere Steigungen von Peiting  nach Rottenbuch. Von hier geht es vorwiegend über Feldwege hinauf nach Wildsteig und weiter bergauf zur Wallfahrtskirche Wies. Nach Besichtigung der Wallfahrtskirche zum „Gegeißelten Heiland“ radeln wir zum Mittagstisch. Gestärkt erreichen wir den höchsten Punkt der Tour am Fuße des Trauchberges. Belohnt werden die Anstiege mit fantastischen Ausblicken auf die Ammergauer Alpen. Ab hier geht es fast nur noch bergab nach Schwangau unserem fünften Quartier.

 

TAG 6 (Freitag)

von Schwangau nach Füssen und mit dem Reisebus zurück zum Rothsee

Nach dem Frühstück und dem Verpacken unseres Gepäcks radeln wir nach Füssen, der romantischen Seele Bayerns. Eine kurze Stadtführung wird uns die fast 2000 jährige Geschichte näher bringen. Die verbleibende Zeit bis zum Mittagessen steht im Zeichen von Entspannung. Wir wollen in romantischem Ambiente bummeln und Erholung suchen. Nach dem Mittagessen werden die Fahrräder verladen und es geht zurück zum Rothsee.

DETAILS: 5 Tagestour / 4 Etappen (Level II)

LEVEL 2 für Freizeitradler und Reiseradler mit etwas Konditionen in 4 Etappen / 5 Tagen (Sonntag bis Freitag) vom Rothsee nach Füssen - mit durchschnittlich 70 km/Tag.

TAG DER ANREISE (Sonntag) 

Anreise bis 18:30 Uhr nach Hilpolstein am Rothsee

Herzlich Willkommen im Fränkischen Seenland. Begrüßung und Tour-Besprechung mit anschließendem Abendessen.

 

TAG 1 (Montag)

von Hilpolstein Heideck und Pappenheim nach Wellheim (ca. 75 km)

Nach dem Frühstück und einer kleinen Fahrradkontrolle beginnt die Tour.  Wir radeln über Hilpoltstein, Heideck, am Schlossberg vorbei zum Naturdenkmal, „Steinerne Rinne“. Nach einer kurzen Besichtigung geht es weiter nach Oberhochstadt, durch den imposanten Weißenburger Stadtwald, dem Schambachtal entlang über zwei Grafendörfer nach Pappenheim. In Pappenheim besteht die Möglichkeit einer kurzen Stadtbesichtigung mit anschließendem Mittagessen. An der Weidenkapelle vorbei geht es weiter auf den Radweg entlang der Altmühl Richtung Dollnstein. Von dort biegen wir ab ins Rieder Tal nach Wellheim. Im Ortsteil Hardt befindet sich unser wunderschönes  Hotel mit  Möglichkeit zum Wellness, das, Landhotel zur Jurahöhe.

 

TAG 2  (Dienstag) 

von Wellheim über Rain, Biberach, Augsburg nach Friedberg (ca. 80 km)

Nach dem herrlichen Frühstück geht es nach Rennertshofen und anschließend der Donau entlang über Marxheim nach Rain. Angekommen in der Blumenstadt Rain dürfen wir uns den Dehner Blumen Park nicht entgehen lassen. Auf Wunsch werden wir hier unsere Kaffeepause einlegen. Nach der Stärkung biegen wir auf den herrlichen Romantischen Radweg in Richtung Augsburg. Der Dreiklang von Natur, Kultur und Gastlichkeit ist seit 1950 das Markenzeichen des Romantischen Radweges. Zwischen Rain und Augsburg ist eine gemütliche Mittagspause geplant. Anschließend durchqueren wir Augsburg auf dem Radweg und fahren weiter ins Radler Paradies Friedberg. Dort angekommen beziehen wir unser zweites Quartier.

 

TAG 3 (Mittwoch)  

von Friedberg über Landsberg am Lech nach Schongau (ca.80 km)

Gut ausgeschlafen beginnen wir unsere dritte Etappe, die kaum spürbar bergauf dem Lauf des Lech folgend, über Felder und durch Wälder nach Landsberg am Lech führt. Wir radeln weiter auf dem Romantischen Radweg über Pittriching, Scheuering und Kaufering und schließlich nach Landsberg am Lech. Ein Stadtspaziergang mit anschließendem Mittagessen wird uns einen Einblick in die historische Altstadt geben. Gestärkt geht es weiter über Hohenfurch nach Schongau. Nach einem kurzen Spaziergang in der Mittelalterlichen Stadt Schongau beziehen wir unser viertes Quartier.

 

TAG 4  (Donnerstag) 

von Schongau über Peiting, Rottenbuch und Wildsteig geht es nach Schwangau (ca. 40 km)

Die fünfte Etappe beginnt in Schongau und geht ohne größere Steigungen von Peiting  nach Rottenbuch. Von hier geht es vorwiegend über Feldwege hinauf nach Wildsteig und weiter bergauf zur Wallfahrtskirche Wies. Nach Besichtigung der Wallfahrtskirche zum „Gegeißelten Heiland“ radeln wir zum Mittagstisch. Gestärkt erreichen wir den höchsten Punkt der Tour am Fuße des Trauchberges. Belohnt werden die Anstiege mit fantastischen Ausblicken auf die Ammergauer Alpen. Ab hier geht es fast nur noch bergab nach Schwangau unserem fünften Quartier.

 

TAG 5  (Freitag)

von Schwangau nach Füssen und mit dem Reisebus zurück zum Rothsee

Nach dem Frühstück und dem Verpacken unseres Gepäcks radeln wir nach Füssen, der romantischen Seele Bayerns. Eine kurze Stadtführung  wird uns die fast 2000 jährige Geschichte näher bringen. Die verbleibende Zeit bis zum Mittagessen steht im Zeichen von Entspannung. Wir wollen in romantischem Ambiente bummeln und Erholung suchen. Nach dem Mittagessen werden die Fahrräder verladen und es geht zurück zum Rothsee.


MÖCHTEN SIE EIN TOURENRAD ODER E-BIKE MIETEN?

Am fehlenden E-Bike oder Tourenrad soll´s auf keinen Fall scheitern!

RAD+NATUR arbeitet seit langem mit einem zuverlässigen und leistungsstarken Fahrradhändler-Netzwerk zusammen.

Für eine Tagespauschale von 20,00 € (19 % MwSt. inklusive) können wir Ihnen ein geeignetes Damen oder Herren E-Bike für die Teilnahme an Ihrer Wunstour vom Rothsee nach Füssen im Allgäu vermitteln. Ein Tourenrad kostet pro Tag 6,50 € (19 % MwSt. inklusive).

Das E-Bike oder das Tourenrad erhalten Sie dann zu Beginn der Tour am Rothsee und wird nach Beendigung der Tour von uns an den Händler rücktransportiert.

FRAGEN AN DEN TOURLEITER

Werdegang von Dieter Knedlik

Tourleiter & Tourguide Dieter Knedlik

steht Ihnen gerne zur Verfügung.

Telefon:  09177 / 25 94 46

Fax:          09177 / 25 94 47
Mobil:      0175 / 44 34 941

Mail:        info@rad-natur.de

BUCHUNGSANFRAGE SENDEN

WICHTIGER HINWEIS

Die Buchungsanfrage ist keine rechtsverbindliche Buchung sondern lediglich eine Verfügbarkeitsanfrage. 


PLATZ / PLÄTZE FÜR DIE ROTHSEE-FÜSSEN TOUR FEST BUCHEN

RAD-NATUR Reiseanmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.9 KB

         und so einfach geht´s:

 

                      1.   Dokument runterladen

                      2.   Dokument ausdrucken

                      3.   Dokument ausfüllen

                      4.   Dokument unterzeichnen

                      5.   Dokument postalisch rücksenden

HINWEIS ZUR DURCHFÜHRUNG DER REISE

Wir möchten Sie nochmal darauf hinweisen, dass die E-Bike-Tour vom Rothsee nach Füssen erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen stattfindet und für eine maximale Teilnehmerzahl von 20 Personen vorgesehen ist! Sollte die Mindestteilnehmerzahl bis zum Buchungsschluss (wird datiert) nicht erreicht werden, informieren wir sämtliche bisweilen angemeldeten Teilnehmer über den Erhalt oder die Absage der Tour. Wird die Tour veranstalterseitig abgesagt, entstehen den angemeldeten Kunden keinerlei Kosten!